„Schreiben für den guten Zweck“

high five  visit

Zunächst war da die Idee. Einer meinte, wir sollten auch etwas tun, um den Flüchtlingen zu helfen.

Dann kam die Frage auf, was wir wohl leisten könnten.

Das Ergebnis: Wir machten das, was wir ohnehin alle am liebsten tun, nämlich schreiben. Und weil es ohnehin immer viel zu wenig zu Lachen gibt auf dieser Welt, stand auch schnell fest, dass es etwas Lustiges sein sollte.

Was wir zu fünft (Dirk Harms, Frank Böhm, Karin Kaiser, Harald Grenz und meine Wenigkeit) da verbrochen haben, das könnt ihr nun alle lesen … als Ebook oder als Print. Sämtliche Tantiemen werden direkt gespendet, und zwar an die Initiative „… fair geht vor!“, die sich im Landkreis Stade für die Flüchtlingshilfe einsetzt.

Das Ebook gibt es hier

http://goo.gl/XYr7DE

Den Print kann man mit diesem Link ordern, allerdings kann es noch ein paar Stunden dauern, bis er verfügbar ist, das Ebook war dieses Mal zu schnell 😉

http://goo.gl/yViiyI

Und wer vorher etwas Rhythmus braucht, der klickt dann mal auf das hier 😉

P.S.:

Wir haben nichts dagegen, wenn ihr es allen weitererzählt 😉

Advertisements

Kurze Geschichten für Zwischendurch

ebookwerbung1-84

84 Autoren – 84 Geschichten

Wie könnte man einen Autor wohl besser kennenlernen, als durch seine Geschichten! Das war die Aussage, die uns zu dieser Anthologie veranlasst hat.

Die Vorgabe war, dass jeder eine kurze Geschichte beisteuern sollte, die allerdings die Wortzahl von 1000 nicht überschreiten durfte. Also nicht etwa Leseproben aus schon bestehenden Büchern oder so. Das war übrigens für einige Kollegen eine echte Herausforderung, sie schrieben … und kürzten … und kürzten … und kürzten.

Herausgekommen ist die nun vorliegende Anthologie, die man auf allen größeren (und auch kleineren) Plattformen herunterladen und dann immer häppchenweise genießen kann. Zum Beispiel beim Arzt im Wartezimmer, in der U- oder S-Bahn, im Flieger oder eben mal als kurze Entspannung in der Badewanne (man darf ja auch mehrere hintereinander lesen J )

Einige Links füge ich hier an, ansonsten verraten euch die integrierten Suchmaschinen eurer Lieblingsplattform sicher den Weg zum Buch.

Amazon:  http://goo.gl/8ioz8v

Kobo:  https://goo.gl/4cPTMM

buecher.de:  http://goo.gl/rCe8Sx

iBooks:  https://goo.gl/Q1EooH

ebook.de:  http://goo.gl/TNXICf

hugendubel:  http://goo.gl/GaktKo

beam:  http://goo.gl/SF5aXM

Thalia:  http://goo.gl/tGhYNJ

Buch.de:  http://goo.gl/DBUOsG

Google Play Books:  https://goo.gl/OfhqdY

Jedes Wort ein Atemzug … die ersten drei Bücher sind bestellbar

Es ist so weit … die ersten drei Bücher der Aktion „Jedes Wort ein Atemzug“ des Vereins RESPEKT FÜR DICH sind sowohl bei Amazon als auch in jeder Buchhandlung bestellbar.

Hier mal die Cover mit dem jeweiligen Link zu Amazon, vorläufig gibt es dort die Taschenbücher, die E-Books kommen später dazu.

http://www.amazon.de/Jedes-Wort-ein-Atemzug-Geschichten/dp/3950386262/ref=pd_sim_sbs_b_2?ie=UTF8&refRID=1J5FPD13YDP2QNHJ17KP

 

http://www.amazon.de/Jedes-Wort-ein-Atemzug-Geschichten/dp/3950387307/ref=pd_sim_sbs_b_1?ie=UTF8&refRID=04MDT8H5Z4N91NQ6VCEX

 

http://www.amazon.de/Jedes-Wort-ein-Atemzug-Weihnachtsgeschichten/dp/3950386246/ref=la_B00B1O9P6O_1_16?s=books&ie=UTF8&qid=1410628577&sr=1-16

 

Ich  bin übrigens sehr stolz darauf, in allen drei Büchern vertreten zu sein 🙂 … mit insgesamt 142 weiteren Autoren aus aller Welt 🙂