Zeilen des Augenblicks

Gemeinsam mit Frank Böhm

 

2-mit-1875-x-3000

Kurzbeschreibung

Augenblicke … sie können traurig sein oder fröhlich.Manche scheinen ewig zu währen, andere wiederum huschen an einem vorbei. Jahreszeiten können Gefühle ebenso auslösen wie Liebe, Trauer, Glück und Unglück.Um all diese Emotionen geht es in dem vorliegenden kleinen Band mit poetischer Lyrik – oder eben lyrischer Poesie.

Zwei verschiedene Autoren – und doch ein und dasselbe Empfinden – Die Magie des Gefühlten mündet in „Zeilen des Augenblicks“.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s